Am 1. Oktober ist RegioDay

Eine sehr schöne Aktion, wie wir finden, haben sich die Leute von http://www.regioday.com/ einfallen lassen: Sie planen einen Aktionstag rund um Regionalität und Heimat, mit dem Ziel, dass sich möglichst viele Menschen der Vielfalt ihrer heimischen Produkte wieder bewusst werden. Warum, das ist uns wohl allen klar: Heimische Produkte sind gut für die Umwelt, die Region, für die Erzeuger, die Verarbeiter, den Handel und natürlich auch für diejenigen, die die regionalen Produkte am Schluß verzehren, also uns alle 🙂

Gewachsen ist die Idee sozusagen auf dem Mist von Dr. Willi Kremer-Schillings (vielen besser bekannt als Bauer Willi) und Alois Wohlfarth (http://www.netzlandwirt.de), die ja unter anderem auch die einschlägige Webseite http://www.fragdenlandwirt.de betreiben und sich weit über die Grenzen des Internets hinaus darum verdient machen, dass Bauern und Verbraucher wieder bessere Freunde werden. Wir finden die Idee mit dem RegioDay ja so gut, dass wir da auch mitmachen möchten und an einer kleinen Idee basteln… aber was, das wird noch nicht verraten…

Post Author: gutesvomjan